Corona-Notbremse: Regelungen im Landkreis

Bundesnotbremse Corona

Auf Grund des vierten Bevölkerungsschutzgesetzes („Bundesnotbremse“) wird die Zwölfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in bestimmten Bereichen angepasst.

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen gelten mit Inkrafttreten der "Bundesnotbremse" sowie der Änderung der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, die am 28. April 2021 in Kraft tritt, folgende inzidenzabhängige Regelungen: